Grußwort des Oberbürgermeisters Dieter Reiter zum Ende des Ramadan 2016

743

Liebe Münchnerinnen und Münchner muslimischen Glaubens,

dieser Tage endet der Fastenmonat des Jahres 1437 nach dem islamischen Kalender (bzw. des Jahres 1395 nach der Hidschri-Schamsi-Zeitrechnung) und Sie begehen das feierliche Fest des Fastenbrechens. Die Landeshauptstadt München sendet Ihnen, Ihren Familien, Ihren Freundinnen und Freunden zu diesem Anlass die besten Glückwünsche!

In München haben viele Flüchtlinge Schutz und ein neues Zuhause gefunden; ein großer Teil dieser Flüchtlinge sind Muslime aus Kriegs- und Krisenregionen wie Somalia, Nigeria, Afghanistan oder Syrien. Mit Ihren Moscheegemeinden, mit Hilfe eigens gegründeter muslimischer Helferkreise für Flüchtlinge und auch als Einzelpersonen gehören Sie zu sehr wichtigen Unterstützern für diese Menschen. Sie stehen ihnen bei der Integration in unsere Gesellschaft bedeutend zur Seite: für diese Integrationsleistung bedanke ich mich bei Ihnen ausdrücklich.

Im Ramadan kam dem abendlichen gemeinsamen Iftar-Essen dabei eine besondere Rolle zu: Muslimischen Flüchtlingen konnte so ein Gefühl von Geborgenheit in München geboten werden. Ich danke Ihnen, dass Sie sich dafür auch mit den Flüchtlingsunterkünften in Verbindung gesetzt haben, um mit diesen gemeinsam die Versorgung zu leisten.

Im Laufe des diesjährigen Fastenmonats haben neben muslimischen Flüchtlingen auch wieder nichtmuslimische Mitbürgerinnen und Mitbürger die großzügigen Einladungen zahlreicher Moscheegemeinden zum gemeinsamen Fastenbrechen dankbar angenommen. So kam es zu wertvollen Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Lebenssituation, Weltanschauung und Herkunft. Ich bin überzeugt, dass diese Begegnunggen, Gespräche und damit das Aufeinander-Zugehen in München fortgesetzt werden. Es gibt keinen besseren Weg, Misstrauen, Angst und Vorurteilen entgegenzutreten als den direkten, neugierigen und interessierten Austausch miteinander.

In diesem Sinne noch einmal die besten Wünsche zum Ramadanfest!

Dieter Reiter

Download: Ramadangrußwort-OB-2016 (pdf)